Loading...

Bedřich Smetana (1824-1884)

Má vlast

Mein Vaterland
My Country

Bamberg Symphoniker
Jakub Hrůša

Vinyl Box Set, „Direct-to-Disc“-Aufnahme 3 LPs

Direct-to-Disc Vinyl Box Set

Set

Das Boxset beinhaltet die 3 LPs, ein 32-seitiges Booklet (DE/EN), sowie ein von Recording Producer Rainer Maillard signiertes Zertifikat.

AA / Pure Analog Recording

180g Vinyl
45 rpm

Recorded direct-to-disc at Konzerthalle Bamberg,
Joseph-Keilberth-Saal
July 25/26, 2019
A production of Accentus Music

Bedřich Smetana (1824-1884)
Má vlast

LP 1 A - Vyšehrad 15:48
B - Vltava 12:36
LP 2 C - Šárka 10:15
D - Z českých luhů a hájů 13:10
LP 3 E - Tábor 13:15
F - Blaník 15:32

Details

Laufzeit 80:36
Artikelnummer ACC40482
EAN Code 42 6023483 232 7
GLN 42 6023483 000 2
Preis-Code 464
Booklet Deutsch, English

Bamberg Symphony
Jakub Hrůša


Wenn es ein Orchester gibt, das Smetanas symphonischen Zyklus "Má vlast" (Mein Vaterland) für sich beanspruchen kann, dann sind es die Bamberger Symphoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Jakub Hrůša. Seit der tschechische Dirigent im Jahr 2016 in Bamberg antrat, haben er und die Bamberger Symphoniker, deren eigene historische Wurzeln bis nach Prag zurückreichen, dieses Werk unzählige Male gemeinsam aufgeführt und im Juli 2019 als Höhepunkt im "Direct-to-Disc"-Verfahren auf Vinyl aufgenommen, einer Technik, bei der die Schallplatte direkt als Aufzeichnungsmedium dient. Nur vier Mikrofone wurden verwendet und ihr Signal wurde über ein analoges Mischpult direkt an den Schneidstichel gesendet. Dieser modulierte in Echtzeit mit 45 Umdrehungen pro Minute die Rille in das Original, was die Audioqualität dieser ohnehin schon außergewöhnlichen Aufnahme noch weiter erhöht. Die LPs in dieser Box sind direkte Kopien der analogen Originale, von denen 1111 Exemplare als limitierte und nummerierte internationale Edition erhältlich sind.

Image

Pizzicato (2020/09/04):

"We are used to good recordings by Accentus, but what has been achieved here with 4 microphones in a purely analogue process and without any intermediate stages is amazing in terms of precision of sound reproduction (you really feel like being in the Keilberth Hall in Bamberg), balance and spatiality. The sound is fabulously natural, without any thickening, even in the most powerful tutti."

Awarded the Supersonic pizzicato!

Gramophone Magazine (Awards Issue, October 2020):

"...captured with particular delicacy and rapture...
…copies of the 1111-copy run will soon become collector’s items."

Image
Image